Food

Silvester-Cocktails – Rezepte mit und ohne Alkohol

image_pdfimage_print

Auf die Schnelle noch vier einfache und schnelle Cocktail-Rezepte für die perfekte Silvester-Party… Für jeden Geschmack und mit so wenig wie möglich Zutaten, beziehungsweise mit Basics wie Rum, Gin oder Aperol, wie sie fast in jedem gut sortierten Barschrank zu finden sind…

Klassische Cocktail-Zutaten

Da ich selbst nicht so der Cocktail-Experte bin und wir einen lieben Freund haben, der professioneller Barkeeper ist, stammen die Rezepte und das Styling von ihm – ganz lieben Dank!!! Er mixt sehr individuell und mit kleinen, aber feinen Abwandlungen der Klassiker – Nachmachen lohnt sich also!
Ich bin besonders begeistert von seiner Interpretation des Mai Tais. In seiner klassischen Rezeptur eher etwas für trinkfeste Männer, weiß der Meister ihn so zu interpretieren, dass er auch durchaus zum Frauengetränk taugt… Oder sein Mojito… Statt mit Rum mixt er ihn mit Aperol, schmeckt interessanter und macht auch farblich was her. So trinkt man ihn angeblich in Hamburg… Beim Gin Fizz lässt er das Eiweiß weg – durch den Shaker wird er sowieso schön schaumig.

Hier nun zu den Rezepten…

Gin Fizz

(frisch und säuerlich)

Gin Fizz

Zutaten:

  • 6 cl Gin
  • 3 cl frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • 8 Eiswürfel
  •  crushed ice
  •  Sodawasser zum Aufgießen
  • 1 Scheibe Biozitrone zum Verzieren
  1. Gin, Zitronensaft und Zuckersirup mit den Eiswürfeln in den Shaker geben und ca. 15 Sekunden schütteln. Das Cocktailglas (45 cl) zu drei Vierteln mit crushed ice füllen und den Shakerinhalt durch das Barsieb darübergießen.
  2. Das Glas mit Sodawasser auffüllen, die Zitronenscheibe am Glasrand drapieren.

Mai Tai

(fruchtig und mild)

Mai Tai

Zutaten:

  • 2 cl weißer Rum
  • 2 cl brauner Rum
  • 1 cl Mandelsirup
  • 200 ml Maracujasaft
  • 3 Eiswürfel
  1. Beide Rumsorten, den Mandelsirup und den Maracujasaft mit ein paar Eiswürfeln in den Shaker geben und kräftig schütteln.
  2. Durch das Barsieb in ein mit den Eiswürfeln gefülltes Longdrink-Glas füllen.

Mojito

(feine Säure und angenehm bitter)

Mojito

Zutaten:

  • 1 Limette
  • 2 Stängel Minze
  • 2 TL brauner Zucker
  • 5 cl Aperol
  • crushed ice
  • 1 Schuss Mineralwasser
  1. Limette in Stücke schneiden. Zucker und Limettenstücke in ein Glas geben. Minze leicht zwischen den Händen zerdrücken und hinzugeben. Limetten mit Zucker und Minze zerstoßen.
  2. Crushed ice und Aperol hinzufügen und verrühren. Mit Sprudelwasser auffüllen und mit Minze garnieren.

Paradiesvogel (alkoholfrei)

(nicht zu süß, nicht zu sauer)

Paradiesvogel – alkoholfreier Cocktail

Zutaten:

  • 6 cl Maracujasaft
  • 6 cl Ananassaft
  • 6 cl Orangensaft
  • 3 cl Zitronensaft
  • crushed ice
  • einige Spritzer Grenadinesirup
  1. Ananas-, Maracuja-, Orangen- und Zitronensaft und crushed ice in einen Shaker geben und mischen.
  2. Cocktail in ein hohes Glas mit Zuckerrand gießen, einen Spritzer Grenadinesirup dazu und mit einem Fruchtspieß nach Angebot garnieren. Mit langem Strohhalm servieren.

Die Trinkhalme sind übrigens aus Glas!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und um personalisierte Werbung über die sozialen Medien zu schalten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Ihren personengeschützten Daten ausdrücklich zu! Weiteres entnehmen Sie dem Datenschutz! Datenschutzerklärung